Das war die gamescom 2010

25. August 2010 10:57

Die Gamescom 2010 in Köln ist zu Ende. Vom 18. Bis zum 22 stand die Stadt am Rhein ganz im Zeichen von Mario, Masterchief und Co. Vor allem der Hype um Playstation Move, Kinect und Nintendos 3DS war bereits im Vorfeld der Messe allgegenwärtig. Was ist dran an dem Hype? Was gab es sonst noch zu sehen? Und lohnt sich ein Besuch auf der Gamescom überhaupt? Diesen Fragen wollten wir persönlich auf den Grund gehen und machten uns vier Mann hoch auf den Weg nach Deutschland. Unsere Eindrücke lest ihr in unserem ausführlichen Messebericht – voll subjektiv und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Verfasse einen Kommentar

erforderlich

erforderlich

optional